UA-37671450-1
  • Show für Kinder

    Show für Kinder im Playmobil Fun Park zur Saisoneröffnung 2013

    Show für Kinder Jongleur Andy Gebhardt Playmobil Fun Park InteraktivMit meiner Show für Kinder war ich letztes Wochenende im Playmobil Fun-Park in Zirndorf bei Nürnberg, zur Saisoneröffnung gebucht. Ich spielte die Kindershow zweimal mit jeweils einem kleinen Kisten-Jonglier-Workshop im Anschluss. Ein paar Eindrücke vom Playmobil FunPark, meiner Kindershow und den Jonglier-Workshops gibt es im obigen Videobeitrag, der vom Park Team zur Saisoneröffnung gemacht wurde.

    Die Künstlerbetreuung vom Playmobil Aktionsteam war überwältigend. Morgens wurde ich herzlich empfangen, nach einer kleinen Führung durch den Backstagebereich, bzw. den Unter – Bühnenbereich landete ich in einer perfekt ausgestatteten Garderobe, in der ein Willkommensgruß inklusive kleiner Playmobilfigur auf mich wartete. Es war für wirklich alles gesorgt, da kann man sich ja nur noch wohl fühlen.

    Show für Kinder Jongleur Andy Gebhardt Playmobil BühnenaussattungUm die Bühne auszustatten wurde die Spielfläche einfach ein Stockwerk tiefer gefahren. Dort unten ist das Lager. Mannsgroße Playmobil Figuren, Tiere, Pflanzen, einfach alles was man so aus der Playmobil Miniaturwelt kennt stand mir zur freien Verfügung. Für die Kindershow dekorierte ich die Bühne mit zwei Playmobilkindern, drei Palmen  (ich komm ja von der Küste wech’ ) und einer Schatzkiste, in der ich die Requisiten für den Workshop verstaute. So ausgestattet fuhr die Bühne wieder nach oben und dort konnte ich dann den Zuschauerraum gestalten! Ja, genau, so habe ich auch gestaunt. Der Boden um die Bühne herum besteht aus etwa ein Quadratmeter großen Platten, die stufenlos in die Höhe gefahren werden können. So erstellten wir Podeste damit die kleinen Zuschauer während der Kinderhsow ohne Sichteinschränkung  nahe an und um die Bühne herum sitzen konnten.

    Show für Kinder Jongleur Andy Gebhardt Showeinlage interaktiv (2)Meine Show dauerte eine halbe Stunde, und die Kinder waren echt toll und super aufmerksam dabei. Es hat richtig Spaß gemacht. Das lag mit Sicherheit auch daran, dass sich die Kinder im Playmobil Fun-Park richtig austoben können. Es gibt dort nämlich keine passiven Fahrgeschäfte sondern sehr viele Spiel-, Kletter,- und Tobemöglichkeiten bei denen die Kinder sich mit ihrer ganzen Fantasie und Körperlichkeit austoben können. Das hat zur Folge, dass sie es echt schaffen die halbe Stunde halbwegs ruhig sitzen zu bleiben. Und als sich dann ein kleines Krabbelkind doch mal ungebeten dem Jongleur annäherte, war sofort jemand vom Playmobil Aktionsteam da, um mich bei der Klärung galant und tatkräftig zu unterstützen.

    Herzlichen Dank an das Playmobil Aktionsteam für die tolle Künstlerbetreuung und an alle freiwilligen Kinder, die mit auf der Bühne standen und die Kindershows so toll machten. Und der letzte Dank geht am meinem Sohn Luis (7 Jahre), der mir als Regisseur so manchen wertvollen Tipp in der Vorbereitung für die Kindershow gab: “Oh man Papa, das ist total uncool”. In den Proben mimte er mir alle Freiwilligen, die ich auf die Bühne holte: Alle hießen Luis;  und für das Lob, das ich nach den Kindershows erhielt: “war ganz gut, aber ich kenne es ja schon”.

    Kindershow Jongleur Andy Gebhardt Showeinlage

    Hier noch einmal der Link zur Homepage des Playmobil Fun Park für weitere Informationen.


    Posted on 10:20 by in Jongleur on Tour

Comments are closed.